DLRG – Rettungsschwimmkurs

 

 „Die ev. Jugend bekommt neue RETTER...“

 

 

 

Seid ihr in der Lage, wenn Ihr mit Gruppen im Schwimmbad, am See, auf einer Kanufreizeit oder  am Meer  baden geht, einen Ertrinkenden zu retten und möglicherweise eine Herz - Lungen - Wiederbelebung durchzuführen ?

 

Wenn nicht, dann wird es aber höchste Zeit etwas dagegen zu tun !

 

Wir bieten allen Gruppenleitern und Gruppenleiterinnen an, das DLRG – Bronze / Silber - Abzeichen zu erwerben ( Rettungsschwimmer ). In der zweiten Augusthälfte steht uns dafür das Vienenburger Freibad zur Verfügung. Für den Erwerb des Rettungsscheines solltet Ihr mind. 15 Jahre alt sein, einen 1. Hilfe – Kurs besucht, ( nicht älter als 2 Jahre ) und den Freischwimmer ( Jugendschwimmabzeichen - bronze ) in der Tasche haben. Keine Angst, dass Euch sportl. Spitzenleistungen abverlangt werden - wir fangen bei 0 an.

 

Die Teilnahme an diesem Kurs wird auch als Fortbildung für den JULEICA anerkannt.

 

Die Fahrten nach Vienenburg werden eigenverantwortlich in Fahrgemeinschaften organisiert (in den jeweiligen Propsteijugenddiensten zu  erfragen).

 

 

 

Zeitraum:  18.8 ( Ca. 18.oo Uhr, je nach Bedürfnis der Teilnehmenden )  - 19. 8. 2017, Anmeldung über ajab-Jugendakademie-Flyer oder Propsteijugend - Anmeldemaske !     

 

Ort:            Freibad Vienenburg

 

Kosten:     30 Euro

 

TN – Zahl: max. 20 Personen

 

Leitung:    Heiko Grüter - Tappe ( Diakon u. staatl. gepr. Schwimmeisterg. ),

 

                                DLRG-OG  Bad Harzburg